Führungen

Stadt Eltville: 31.7.2020 17:30 Uhr - Kann man Rosen essen?

In 2018 feiert Eltville ein besonderes Jubiläum: 30 Jahre Rosenstadt. Aus diesem Anlass gibt es einen kulinarischen Rosenspaziergang der Eltviller Gästeführer.

Bei unserem Rundgang durch die Rosenbeete rund um die mittelalterliche Burg verkosten wir verschiedene Spezialitäten aus Rosen. Haben Sie schon einmal Rosensenf gekostet? Oder Rosenlikör mit Rheingauer Riesling? Auch Rosenkäse und weitere Köstlichkeiten finden sich in den Eltviller Geschäften. Lassen Sie sich überraschen - je nach Jahreszeit und Verfügbarkeit bieten wir unterschiedliche Rosenspezialitäten mit passenden Weinen oder einem Rosensekt.
Während einem Abstecher in die mittelalterlichen Gassen besuchen wir (soweit möglich) die Betriebe, aus denen die Produkte stammen. Doch auch die Rosengärten kommen nicht zu kurz - in Eltville warten mehr als 20.000 Rosenstöcke in über 350 verschiedenen Sorten auf Entdeckung durch den Rosenfreund.

Dauer: ca. 2 Std.

Treffpunkt: Burghof an der Tourist-Information
Teilnahmegebühr: 25,00 € pro Person


Besonderheiten:

Der Rundgang ist nicht komplett barrierefrei, in der Altstadt befindet sich Kopfsteinpflaster und es gibt an einigen Stellen Stufen.

Anmeldung: bei Karin Schwab unter Rhein-Wein-Riesling@online.de oder 06123/93 72 02 - bis 5 Tage vor dem Termin. Die Führungen finden ab 8 Personen statt.